honeycomb-backgorund-image
Fräsen

Fräsen

Automaten-fertigung

Automaten-fertigung

Schleifen

Schleifen

Zusatzdienstleistungen

Zusatzdienstleistungen

Trennen

Trennen

Drahterodieren

Drahterodieren

Lasern

Lasern

Drehen

Drehen

Doppelplan-schleifen

Oberflächen-
behandlung/
-überzug

Flach- und
Profilschleifen

Kennzeichnung
nach VDA/
Kundenvorgabe

Sägen

100-%-Ausgangskontrolle

Gleitschleifen

Trowalisieren

Baugruppen-
montage

Trennschleifen

Verpackung
nach
Kundenvorgaben

Schweißen

Prägen

Adiabatisches
Trennen

Wärme-
behandlung /
Änderung der
Stoffeigenschaften

Close

Doppelplanschleifen

Beim Doppelplanschleifen handelt es sich um ein Durchlaufschleifverfahren. Das Werkstück wird dabei zwischen zwei Schleifscheiben mithilfe einer Transporteinrichtung hindurchgeführt. Dabei werden niedrige Durchlaufzeiten bei hoher Präzision, Planparallelität sowie ausgezeichneter Oberflächengüte erzielt. nosta bearbeitet dabei alle gängigen Werkstoffe von allgemein gängigen Stahlsorten bis hin zu Keramik und Kunststoff.
Close

Drehen

Die Dreh- und Fräsbearbeitung ermöglicht die präzise Kombination aus Drehteil und Fräsbearbeitung unter Einhaltung höchster Anforderungen an Form- und Lagetoleranzen. Die Verbindung mit CAM-Systemen stellt eine effiziente Produktion mit hohen Qualitätsstandards sicher. Der Maschinenpark, bestehend aus CNC-Drehbänken, Mehrspindelsystemen mit automatischen Stangenladern sowie Dreh-/Fräszentren, unterstützt die Fertigung von Prototypen – von der Vorserie bis hin zur Serienfertigung.
Close

Fräsen

Ein hochmoderner Maschinenpark, bestehend aus 5-Achs-Simultan-Fräsmaschinen sowie 4- und 3-Achs-Fräszentren, unterstützt durch Roboter- und Handling-Systeme, kommt bei nosta zum Einsatz. Maschinenerweiterungen in Form von produktspezifischen Zuführsystemen oder Sonderspannvorrichtungen, realisiert durch den hauseigenen Maschinenbau, komplettieren das Leistungsspektrum und versetzen uns in die Lage, den gesamten Produktlebenszyklus zu unterstützen. Eine Sonderstellung in der CNC-Bearbeitung nehmen die Rundtakt-Fräsmaschinen mit bis zu 22 Achsen ein. Sechs gleichzeitig im Einsatz befindliche Bearbeitungsspindeln und ein automatisiertes Be- und Entladen ermöglichen die Bearbeitung von komplexen Bauteilen bei niedrigen Durchlaufzeiten. Diese Systeme werden durch CAD-CAM- sowie Werkzeugmanagement-Systeme unterstützt.
Close

Oberflächenbehandlung/Oberflächenüberzug

  • Verzinken
  • Verchromen
  • Verzinnen
  • Eloxieren
  • Anodisieren
  • Lackieren
  • PVD
  • individuelle Lösungen auf Anfrage
Close

Drahterodieren

Das Drahterodieren ist ein Schneidverfahren mit hoher Präzision für elektrisch leitende Materialien, welches nach dem Prinzip des Funkenerodierens arbeitet. Die Genauigkeit des Verfahrens beruht darauf, dass der Funke stets an derjenigen Stelle überspringt, an welcher der Abstand zwischen Werkstück und Draht minimal ist. Dieses Verfahren ermöglicht die Realisierung von geringen Schnittbreiten in Kombination mit komplexen Konturen und minimalen Radien. Höchste Ansprüche in Bezug auf Maßhaltigkeit und Formgenauigkeit können damit umgesetzt werden.
Close

Flach- und Profilschleifen

Das Schleifen dient der Fein- und Fertigbearbeitung von Werkstücken im Flachschleifverfahren oder im Profilschleifverfahren mit auf das Bauteil geometrisch angepasster Schleifscheibenkontur. Auf unseren hochwertigen Maschinen werden die Werkstücke über eine Magnetspannplatte, einen Vakuumtisch oder über mechanische Spannsysteme sowie Nullpunktspannsysteme aufgespannt. In Abhängigkeit der zu bearbeitenden Bauteile wird das Pendelschleifverfahren, das Einstechpendeln oder das Schleifen im Kriechgangverfahren angewendet. Eine Sonderstellung bei nosta nehmen die High-Speed-Grinding-Nosta–(HSGN-)Maschinen ein, die bis zu 220 Meter pro Sekunde Umfangsgeschwindigkeit und sehr hohen Qw (Zeitspannvolumen) erreichen.
Close

Automatenfertigung

Die Automatenfertigung mit bis zu 28 NC-Achsen steht für höchste Effizienz in der Fertigung. Dieses in der Regel am Werkstück/Bauteil orientierte Maschinenkonzept ist für hohe Stückzahlen mit sehr hoher Wiederholgenauigkeit ausgelegt. nosta setzt Rundtaktautomaten sowie Linearautomaten in kombinierten Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren, Kerben, Widerstandsschweißen und Kennzeichnen ein. Bauteile mit hohen Stückzahlen werden auf SPS-/CNC-gesteuerten Linear- und Rundtaktautomaten gefertigt. Des Weiteren ermöglicht der firmeneigene Maschinenbau die Umsetzung von individuellen Fertigungsautomaten, die optimal auf das zu bearbeitende Werkstück ausgelegt sind – unabhängig der auf dem freien Markt befindlichen Lösungen.
Close

Kennzeichnung nach VDA/Kundenvorgabe

  • Tintenstrahl-Beschriftungsverfahren
  • Achs-Laserbeschriftungen, QR-Code, Data-Matrix Code, fortlaufende Seriennummer usw. im Durchlaufverfahren, vereinzelt als auch Blister je nach Bauteilmenge und Größe
  • Stempeln der Bauteile
  • Etikettieren
  • individuelle Lösungen auf Anfrage
Close

Lasern

Beim Lasern handelt es sich um ein thermisches Trennverfahren, bei dem ein gebündelter Lichtstrahl das Material trennt. Der verfügbare 4000-Watt-Co² Laser ermöglicht hohe Trenngeschwindigkeiten bei optimaler Materialausnutzung. Die daraus resultierende kurze Bearbeitungszeit erlaubt in Kombination mit weiteren Fertigungsverfahren wie Fräsen, Drehen, Schleifen etc., Produkte in kurzer Zeit und kosteneffektiv zu realisieren.
Close

Sägen

nosta setzt schnelle und präzise Band-, Gehrungs- und Kreissägen für die Einzel- als auch für die Volumenfertigung ein. Dieser Prozess wird durch automatische Lade- und Entladevorrichtungen mittels Stangenlader und Roboter unterstützt. Unsere Technologien ermöglichen den Einsatz von Hochleistungs-Schneidstoffen wie HM und HSS bei kosteneffektiver Fertigung unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards.
Close

100-%-Ausgangskontrolle

100-%-Kontrolle taktil/optisch im Rahmen der Sondervereinbarungen
Close

Gleitschleifen – Trowalisieren

Mit den bei nosta zum Einsatz kommenden Rundvibratoren und Fliehkraftschleifanlagen werden Bauteile optimal zwischenbearbeitet bzw. fertig bearbeitet. Das Spektrum der Bearbeitung umfasst hierbei die Erhöhung der Oberflächengüte, Entgraten, Verrunden und Polieren. Die unterschiedlichen Anlagentypen und -größen gestatten dabei höchste Flexibilität, wenn es um die Oberflächenanforderungen, Bauteilabmessungen, Fertigungslosgrößen sowie eine Trennung nach Werkstoffen geht.
Close

Baugruppenmontage

  • Zusammenbau von Baugruppen
  • Komplettieren von Verpackungseinheiten
Close

Trennschleifen

Das Trennschleifen stellt ein besonderes Trennverfahren dar, bei welchem der Trennprozess mittels einer Schleifscheibe erfolgt. Der Vorteil liegt in der Kombination eines 2-stufigen Fertigungsverfahrens mit hoher Genauigkeit und geometrischer Zuordnung. Hierbei entfallen nachgelagerte Arbeitsgänge, die anderweitig notwendig wären.
Close

Verpackung nach Kundenvorgaben

Verpackung nach Vorgabe des Kunden: Blister, Kartonagen, Beutel bzw. KLTs
Close

Schweißen – Prägen

Automatengestütztes Anbringen von Rückhalteelementen wie Kugel und Feder, Zug- und Druckfedern sowie das Widerstandsschweißen von Blattfedern
Close

Adiabatisches Trennen

Adiabatisches Trennen, auch bekannt als HSIC – High Speed Impact Cutting, komplettiert die bei nosta zum Einsatz kommenden Trennverfahren. Diese Form des Hochgeschwindigkeitstrennens mit eingebauter Energierückführung, bei dem das Werkstück „abgeschlagen“ wird, führt zu sehr hohen Fertigungstaktzeiten bei minimalem Materialverschnitt. In Verbindung mit der Coil-Zuführung eignet sich dieses Verfahren für mittlere bis hohe Losgrößen.
Close

Wärmebehandlung / Änderung der Stoffeigenschaften

  • Einsatzhärten
  • Induktivhärten
  • Härten
  • Nitrieren
  • Vergüten
  • sowie alle weiteren Wärmebehandlungsverfahren

Sie haben Fragen zu unseren Fertigungsverfahren?