Fixierung durch Feststellschraube

Die Muttern für T-Nuten haben die Eigenschaft sich in dem T-Nutenkanal zu fixieren, um die Montage zu erleichtern.

Kugelfixierung

Die Kugel wird durch eine darunterliegende Feder auf Druck gehalten. Kugel, Feder und Nutenstein werden bei Nosta auf eigens entworfenen Automaten zusammengeführt. Anwendung findet diese Ausführung bei niederen Profilen.

Fixierung durch Druck-, Flach- oder Spezialfedern

Die Feder wird durch eigens entwickelte Schweißautomaten kundenindividuell angebracht. Speziell in der Ausführung mit Spezialfedern können hier tiefe Profile mit Befestigungselementen versehen werden.

Fixierung durch Anbringen eines Elastomers an der Rückseite oder Seite

Querfixierung mit Kugel

Fixierung durch eine Halteklammer