Als Industriemechaniker/-in wirst Du in unserer modernen Lehrwerkstatt praxisbezogen an unserem umfangreichen Maschinenpark ausgebildet. Du erlernst die Grundkenntnisse im Umgang mit Metall in einem jungen Team, das Dich jederzeit unterstützt und offen für Deine Fragen ist. Während der fundierten, praxisbezogenen Ausbildung durchläufst Du sämtliche relevanten Abteilungen des Unternehmens.

Du lernst im Rahmen eines Durchlaufplans die verschiedenen Fertigungsbereiche unserer Produktion kennen und hast die Möglichkeit, nach deiner Einarbeitung mitzuarbeiten. Dabei erhältst Du einen direkten Einblick in die Herstellung unserer vier Produktionsbereiche standard, connect, tailor-made und rail sowie in die Wartung und Instandhaltung von Maschinen. Du erlernst sowohl diverse Bearbeitungsverfahren wie Bohren, Fräsen, Drehen und Schleifen als auch verschiedene Schweißarbeiten wie WIG und MAG. Des Weiteren bist Du für das Programmieren von CNC-gesteuerten Bearbeitungszentren zuständig und kontrollierst in der Qualitätssicherung, ob die hergestellten Teile für ihren Verwendungszweck geeignet sind. Während Deiner Ausbildung unterstützt Du Deine Kollegen/-innen bei der Durchführung von Projektarbeiten und im 3. Lehrjahr wirst Du direkt in individuelle Kundenprojekte eingebunden. Um Dein Fachwissen stetig zu erweitern, ermöglichen wir es Dir, an diversen inner- und außerbetrieblichen Weiterbildungen, wie z. B. einem CAD-Kurs und einem Hydraulik-/Elektrohydraulikkurs, teilzunehmen.

Dauer der Ausbildung

3,5 Jahre

Berufsschule

Staatliche Berufsschule Lauingen (Blockunterricht)

Voraussetzungen

  • Qualifizierter Hauptschulabschluss oder Mittlerer Bildungsabschluss
  • gutes technisches Verständnis
  • gute Noten in den ausbildungsrelevanten Fächern

Persönliche Qualifikationen

  • Lernbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • PC-Kenntnisse
  • Zuverlässigkeit
  • sorgfältige Arbeitsweise
  • verantwortungsbewusstes Handeln
  • Hilfsbereitschaft
  • Kundenorientierung

Chancen nach der Ausbildung

  • Tätigkeiten in den Bereichen: Produktion und Fertigung, Arbeitsvorbereitung, Instandhaltung und Montage, Qualitätsmanagement und -sicherung, Sondermaschinenbau
  • Weiterbildung zum/zur Meister/-in oder Techniker/-in
  • Studium Bachelor of Engineering bzw. Bachelor of Science an Fachhochschulen bzw. Universitäten

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen!

Bitte sende Deine Bewerbungsunterlagen mit persönlichem Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und den Kopien Deiner Zeugnisse sowie Nachweise über bereits absolvierte Praktika an:

Nosta GmbH
Personalbüro
An der Bahn 5
89420 Höchstädt / Donau

T 49 09074/42-134
E-Mail: personal@nosta.com